SC Vier- und Marschlande
 von 1899 e.V.

Auf dem Sülzbrack 2
21037 Hamburg

FON: 723 99 29
FAX: 723 99 03

vorstand@scvm.de

Öffnungszeiten

Montag

09:00 - 19:00

Dienstag

9:00 - 14:00

 

Donnerstag

9:00 - 14:00

Freitag

 09:00 - 12:00

Im Südosten von Hamburg bieten wir unseren über 3000 Mitgliedern ein breites Spektrum an unterschiedlichsten
Sportarten und Gesundheitskursen für Jung und Alt

Corona-Hilfe-Telefon

Hamburg hilft Senioren

040 4 28 28 8000

täglich von

7.00 bis 19.00 Uhr

Hier kann man auch

seine Hilfe anbieten!

Liebe Mitglieder des SCVM


der Coronavirus hat leider auch Auswirkungen
auf unseren Sportbetrieb.

Wir als Sportverein haben ein hohes Maß an Verantwortung gegenüber unseren Mitgliedern und wollen alles daran setzen, eine Verbreitung des Coronavirus so stark wie möglich einzuschränken.

Der Hamburger Senat hat sämtlichen Sportbetrieb auf allen Sportstätten bis zum 30. April 2020 untersagt.

Wir hoffen auf euer Verständnis.
Mit sportlichen Grüßen
SCVM Vorstand

Hinweis: Unsere Geschäftsstelle arbeitet nur in einer Notbesetzung und bedient keine Öffnungszeiten. Bitte nehmt bei Bedarf schriftlich oder per Mail mit uns Kontakt auf.

Wir bleiben zu Hause

Eine schöne Aktion unserer Cheerleader

gegen sexualisierte Gewalt

Stop Corona
Sehr geehrte Mitglieder, Übungsleiter und Betreuer

da wir in einer dynamischen Zeit Leben und nicht wissen, wann wir wie gewohnt unseren Sportbetrieb wieder aufnehmen können, haben wir uns dazu entschlossen die Beiträge wie gewohnt für das 2. Quartal einzuziehen.


Überall wird in dieser Zeit auf die Solidarität der Bevölkerung hingewiesen, es wäre schön, wenn auch wir im Verein dieses so leben.


Es ist für unseren Verein existenziell wichtig, Beiträge zu erhalten, damit die laufenden Kosten wie Übungsleiter, Trainer, Pflege der Sportplätze bzw. Sportstätten, Darlehen und die Gehälter weiter bezahlt werden können.


Wie lange der Sportbetrieb ausfällt weiß z. Zt. keiner, daher wird diese Entscheidung natürlich ständig überprüft.

Wie wir für die „Nichtsportzeit“ mit den Geldern dann verfahren, werden wir dann gerne mit Euch auf der diesjährigen Mitgliederversammlung im Juni (wenn sie dann stattfinden kann) besprechen. Unterschiedlichste wirtschaftliche Lagen im privaten Bereich lassen wohl aber keine „Generallösung“ zu.


Auch haben wir uns dazu entschlossen die Aufwandsentschädigungen für unsere Übungsleiter im angemessenen Rahmen weiter zu zahlen.


Unser Bestreben ist es, alle Übungsleiter im Verein zu halten, damit alle Mitglieder nach der Covid 19 Zeit ihren Sport in gewohnter Qualität weiter abhalten können.

Bitte habt Verständnis, das wir zum jetzigen Zeitpunkt bisher nicht mehr Aussagen treffen können, da wir ALLE nicht auf diese Situation vorbereitet waren.


Mit sportlichen Grüßen
Euer Vorstand und die Geschäftsführung

21. Juni 2020
Helfer gesucht
Hamburg