Einradfahren

Einradfahren kann jeder, egal ob man 5 Jahre jung oder 50 Jahre alt ist. Es ist nicht schwer Einrad zu fahren, mit ein wenig Übung kann es wirklich jeder. Einradfahren ist längs nicht mehr “nur” irgendein Sport, sondern man hat viele Möglichkeiten das Einrad zu benutzen.


Bei uns im Verein fahren wir hauptsächlich in der Halle. Wir fahren nicht nur geradeaus, sondern es werden auch viele andere Dinge geübt, wie zum Beispiel das Rückwärtsfahren, Einbeinfahren, Hoch- und Weitspringen und vieles mehr. Im Sommer sind wir auch häufig draußen anzutreffen. Dort üben wir dann das schnelle Fahren mit unseren Renneinrädern.


Das Einradfahren ist eine große Herausforderung, die schwierigste Form des Radfahrens. Es ist eine sehr gute Konzentrations- und Koordinationsschulung. Unser Gleichgewichtsgefühl wird stark gefördert und unsere Bein- und Rückenmuskulatur gestärkt.

Einrad fahren

Ansprechpartner

Melanie Ahuis
793 277 59

Vertreter

Ulrike von Malottki
794 10 286

Unser Kursangebot für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 16 Jahre richtet sich zur Zeit an: Anfänger, Fortgeschrittene und Profis

 Und Neu ab 2018: auch an Erwachsene.

Hamburg